Skip to main content

ATIKA Bautrockner ALE 600 N

679,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 07:21
HerstellerAtika
Entfeuchtungsleistung ( Liter/Tag )60
Geräuschpegel (dB)53
Gewicht (kg)51.5
Wassertank in Liter5.8
Leistung (Watt)1000

Der Bautrockner ist für Baustelleneinsätze bestimmt, weshalb seine Entfeuchtungsleistung satte 60 Liter pro Tag beträgt. Diese Leistung reicht aus, um selbst Räumlichkeiten mit einem Volumen von 680 Kubikmeter zu trocknen.

Eigenschaften vom ATIKA ALE 600 N

Der orangenfarbene Bautrockner bringt stattliche 51,5 kg auf die Waage, kann aber dennoch leicht transportiert werden. Das ist darauf zurückzuführen, dass das Gerät mit leichtläufigen, aber großen Laufrädern ausgestattet ist. Dank dieser kann es auch über schwieriges Gelände leicht fahren. Und die Bügelstange ermöglicht dem Nutzer einfaches Manövrieren mit dem Entfeuchter. Am ausgewählten Platz kann es fixiert werden, weil vor den Rädern zwei Fußstützen angebracht sind.

Die Arbeit des Gerätes ist Hygrostat gesteuert, wobei der Nutzer die gewünschte Feuchtigkeit selbst einstellen kann. Dafür reicht es, wenn er am Bedienfeld die Taste “Pfeil nach oben” oder “Pfeil nach unten” berührt. Danach abeitet das Gerät automatisch und schaltet sich nur ein, wenn das eingestellte Feuchtigkeitsniveau überschritten wurde. Dabei kann das Kondenswasser entweder in den 5,8 Liter fassenden Wasserbehälter oder direkt in den Abfluss geleitet werden. Letzteres wird dadurch ermöglicht, dass das Gerät zusammen mit Abflussschlauch geliefert wird. Der Schlauch wird besonders dann nützlich, wenn Räume mit besonders hoher Feuchtigkeit getrocknet werden müssen. Denn ohne Schlauch müsste der Nutzer alle 2,5 Stunden den Tank entleern.

Was sollte man über dieses Modell noch wissen? Es kann in einem Temperaturenbereich von 5 bis 32 Grad Celsius arbeiten, wobei die relative Feuchtigkeit 30-90 % betragen kann. Ermöglicht wird das durch den 1000 Watt starken Motor des Gerätes. Angetrieben wird dieser vom Wechselstrom mit 230 Volt Spannung. Deshalb ist der Kauf einer Drehstromquelle nicht nötig, um das Gerät zu betreiben. Und weil der Geräuschpegel lediglich 53 Dezibel beträgt, braucht der Nutzer keinen Gehörschutz.

Vor- und Nachteile vom Atika ALE 600 N in Übersicht:

starke Entfeuchtungsleistung
Robustheit
kein Drehstrom nötig
hygrostatgesteuerter Betrieb
auswaschbarer Filter
– hohes Gewicht

Fazit

Der Atika ALE 600 N vereinigt starke Entfeuchtungsleistung mit der Einfachheit der Handhabung in sich. Zusammen mit niedrigem Geräuschpegel machen diese Eigenschaften das Gerät zum idelaen Hefer auf der Basustelle. Daher ist es die richige Wahl für alle Baufirmen.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*


679,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 07:21

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen